WIEE - Partner für Erdgas in Südosteuropa

Geschäftsfelder

WIEE wurde 1993 mit der Zielsetzung gegründet, Erdgas in südosteuropäischen Ländern zu vermarkten. Der Fokus lag dabei zunächst auf Rumänien und Bulgarien. Seit 2010 ist WIEE zusätzlich in Ungarn aktiv. 

Die Lieferungen der WIEE stellen einen substantiellen Anteil an den gesamten Erdgasimporten in der Region dar. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit in diesen Ländern. So hat WIEE bis heute mehr als 64 Milliarden Kubikmeter Erdgas nach Rumänien und über 11 Milliarden Kubikmeter Erdgas nach Bulgarien geliefert. 

WIEE sucht kontinuierlich nach Möglichkeiten, die Infrastruktur in den Zielmärkten weiterzuentwickeln. Ein Beispiel hierfür sind die Aktivitäten ihres Joint Ventures WIROM GAS S.A. (WIROM), welches die Gasversorgungslizenzen für die fünf südrumänischen Städte Turnu Magurele, Alexandria, Oltenita, Giurgiu und Corabia erworben hat und heute bereits mehr als 33.000 Kunden zuverlässig mit Erdgas versorgt. 

Hier erfahren Sie mehr zu den Aktivitäten der WIEE in Rumänien, Bulgarien und Ungarn.